Wirtschaftsregion Konstanz

Lage

Die Stadt Konstanz mit ihren rund 85.000 Einwohnern gehört als Teil des Bodenseeraums zu einer der führenden deutschen Wirtschaftsregionen außerhalb der Metropolen. Mit einer stetig wachsenden Einwohnerzahl geht auch ein Anstieg bei der Beschäftigung und dem Einkommen einher. Diese Entwicklung spiegelt sich ebenfalls bei den Mieten und den Spitzenmieten für Büroimmobilien wider.

Wirtschaftsraum

Die Bodenseeregion rund um das Oberzentrum Konstanz ist eine der wirtschaftlich stärksten Regionen und Verflechtungsräume in Mitteleuropa. Zwischen den Metropolregionen Stuttgart, München und Zürich hat sich am Bodensee und in unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze ein bemerkenswerter Wachstumsraum entwickelt, in dem mehr als 1 Million Menschen leben und arbeiten. Bei Wirtschaftskraft, Beschäftigung und Innovationen nimmt die Region im bundesweiten Vergleich regelmäßig Spitzenplätze ein. Dutzende Weltmarktführer haben hier Ihren Sitz. Der Standard für Leben, Wohnen und Arbeiten ist sehr hoch.

Konstanz

Die dynamisch wachsende Beschäftigung am Standort Konstanz ist auf eine ausdifferenzierte Wirtschaftsstruktur und zukunftsfähige Cluster mit den Schwerpunkten Forschung, Wissenschaft und Gesundheit zurückzuführen. Die Lebensqualität vor Ort und in der Region sowie die hohen Einkommen machen den Standort überdies für Akademiker und Fachkräfte hoch interessant. Konstanz wird auch zukünftig von einer weiterhin hohen Zuwanderung profitieren.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.